/ Kursdetails

W207171 Skizzieren in der Stadt für Anfänger*innen

Beginn Fr., 02.09.2022, 18:30 - 21:30 Uhr
Kursgebühr 48,00 €
Dauer 1 Wochenende
Kursleitung Marianne Mayer-Lindhof

Outdoor! Voll im Trend: Urban-Sketching - das Skizzieren von Stadtszenen
Das Zeichnen und Malen in der Natur beschäftigte schon die unterschiedlichen Künstlerkolonien. Man nennt es: "Pleinairmalerei". Die Atmosphäre der Umgebung, der Einfluss von Wind, Sonne und Wolken, beeinflusst unser Empfindungen und unsere Stimmung. Das wirkt sich auch auf unsere Skizzen aus. Wir wollen dieses auch in der Stadt ausprobieren. In einem Cafe sitzen, Cappuccino trinken und Menschen beobachten gehört zu den Lieblingsbeschäftigungen von Urlaubern. Warum fangen wir nicht an verschiedenen Plätzen der Burgdorfer Innenstadt die Situationen mit einer schnellen Zeichnung von Häusern, Menschen und Geschäften ein? Wer will, kann die Skizzen zuhause weiter ausarbeiten.
Am Freitag treffen wir uns zu einer Einführung ins Skizzieren und Beobachten, am Samstag werden wir an einigen Orten zeichnen. Sollte das Wetter nicht mitspielen, zeichnen wir in den Räumen der VHS nach Abbildungen von Stadtsituationen.
Bitte mitbringen: Ein Skizzenbuch oder -heft DIN A5, Blei-, Filz- oder Buntstifte, Radiergummi, Anspitzer, Sitzunterlage, Geld für Getränke, dem Wetter angepasste Kleidung.




Kursort

Burgdorf, VHS-Räume, Werkraum

Bergstr. 4-6
31303 Burgdorf

Termine

Datum
02.09.2022
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Bergstr. 4-6, Burgdorf, VHS-Räume, Werkraum
Datum
03.09.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Bergstr. 4-6, Burgdorf, VHS-Räume, Werkraum