/ Kursdetails

Z100003 Hallo, Europa! – Europafest am Sonnabend, 1. Juni 2024

Beginn Sa., 01.06.2024, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Samstag
Kursleitung N.N.


Vom 6.-9. Juni 2024 findet in den 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union die Europawahl statt. Für Deutschland wurde Sonntag, 9. Juni 2024, als Wahltag festgelegt.
Vor dem Hintergrund der multiplen Krisen, die sich seit der letzten Europawahl 2019 ereignet haben, ist es in diesem Jahr besonders wichtig, dass alle Wahlberechtigten ihr Wahlrecht wahrnehmen.
Pandemie, Umweltkatastrophen und Kriege haben zu einer vermehrten Blockbildung und interkontinentalen Kräfteverschiebung der Interessensphären geführt. Für die Europäische Union, deren Mitgliedstaaten oft konträre Positionen zu weltpolitischen Fragen beziehen, wird es immer wichtiger, ihre Rolle im Kontext der machtpolitischen Zentren zu definieren und zu festigen. Denn in einer Welt, die komplexer und instabiler wird, immer stärker vernetzt ist und mit weltweiten Krisen konfrontiert ist, befasst sich die Europäische Union mit globalen Herausforderungen, die kein EU-Land allein erfolgreich bewältigen kann.
Europa hat als Wirtschafts- und Kulturraum, aber auch als politische Union nur eine Chance, wenn sich die 450 Millionen Europäerinnen und Europäer zu ihren gemeinsamen Werten und ihrer kulturellen Identität bekennen. Ohne das klare Votum der gesamteuropäischen Bevölkerung ist die Europäische Union in ihrer Existenz gefährdet.

Die Volkshochschulen Hannover, Langenhagen und Ostkreis Hannover beteiligen sich am 1. Juni 2024 - im Rahmen ihres Kooperationsprojektes "Denkraum Volkshochschule" - am Europafest der Landeshauptstadt Hannover. Mit zahlreichen Aktionen laden wir alle Interessierten ein, sich mit dem Thema „Europa“ und „Europawahl" intensiver auseinanderzusetzen.
Eine Veranstaltung aus der Reihe "Denkraum Volkshochschule"
Wichtige und aktuelle Themen gemeinsam auf den Weg bringen, Stärken bündeln, Neugier wecken, mit diesen Zielen haben sich die drei Volkshochschulen Hannover, Langenhagen und Ostkreis Hannover unter dem Namen "Denkraum Volkshochschule" zusammengetan, um gemeinsame und vielfältige Angebote der politischen Bildung zu initiieren. Ob zum Schnuppern, zum Mitdenken, zum Mitdiskutieren, alle Interessierten sind herzlich eingeladen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.