/ Kursdetails

A206021 Portugal - von Porto nach Lissabon

Beginn Fr., 06.12.2024, 18:30 - 20:45 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Georg Berthold

Digitaler Lichtbildvortrag
Im Land der Seefahrer und Entdecker - das Land im Westen der iberischen Halbinsel wurde von der Sehnsucht nach der Ferne geprägt und verströmte seine Kraft auf den Weltmeeren und in fernen Kolonien. Lassen sie sich 500 Jahre nach Vasco da Gama von den Reiseeindrücken des Referenten überraschen. Höhepunkte des Vortrages: Eindrücke der Stadt Porto mit einer Bootsfahrt auf dem Douro stimmen zusammen mit dem Besuch einer Weinkellerei auf das abwechslungsreiche und vor allem gastfreundliche Land am Rande Europas ein. Es folgen Guimaraes, die erste Hauptstadt des Königreichs Portugal, Braga, mit einer beeindruckenden Drahtseilbahn aus dem 19. Jahrhundert, die die Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte erreicht. Es folgen Eindrücke aus Aveiro, Coimbra, Tomar, Fatima und Alcobaca. Nazaré, ein malerischer Fischerort an der Atlantikküste bietet ebenso Eindrucksvolles wie Obidos mit seiner malerischen Altstadt des „portugiesischen Rothenburg“, aber auch Sintra und Cabo da Roca als westlichster Punkt des europäischen Festlands. Vom imposanten Castelo de São Jorge aus bietet sich ein weiter Blick über die gesamte Altstadt der Hauptstadt des Landes, Lissabon, mit ihren pastellfarbenen Häusern, die Tejomündung und die Hängebrücke Ponte 25 de Abril. Eine Fahrt mit der Straßenbahn ist wegen ihres historischen Fahrzeugparks und der reizvollen Streckenführung mit steilen Abschnitten und engen Kurven durch die schmalen Gassen der Altstadt ein bleibendes Abenteuer.




Kursort

Burgdorf, VHS-Räume, Seminarraum 1

Bergstr. 4-6
31303 Burgdorf

Termine

Datum
06.12.2024
Uhrzeit
18:30 - 20:45 Uhr
Ort
Bergstr. 4-6, Burgdorf, VHS-Räume, Seminarraum 1